Operation Flipper
 
  Willkommen
  "Friedreichsche Ataxie"
  OPF
  Basti ist wieder da
  DelphintherapieKontostand
  Sebastian
  Feedback Benefiz
  Feedback Benefiz 2
  VR Bank
  Wir sind
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
OPF
Mensch und Delphin verbindet nicht erst seit unserem großen Kinderserienhelden Flipper, eine große Freundschaft und Zuneigung.

Und schon in dieser damals ach so drehbucharmen Serie, fesselte uns die Bindung zwischen Mensch und Tier.

Die Sympathie zwischen beiden reicht weit über ein Drehbuch oder einen Film hinaus. Aus Sagen und Erzählungen weis man, dass nicht selten Schiffsbrüchige Matrosen von Haien angegriffen wurden. 

Wie aus dem Nichts, gesellte sich ein ganzer Schwarm unserer freundlichen Meeressäuger in das Getümmel und verjagten die Fleischfressenden Bestien. 

In den Zeitungen der Australien Barrier Reef News stand damals, "Mensch und Delphin kämpfen gegen den Gemeinsamen Feind´:Den Hai!" 

Die Sypathie des Delphins, und auch seine überaus herausragende Intelligenz, werden häufig zu Therapiezwecken genutzt.
 
Die Geräusche, die der Delphin von sich gibt, wirken wie eine Artikulation und es scheint so, als würde das Tier lächeln, wenn man mit ihm redet. Die mentalen Bindungen zu diesem Tier, ist weitaus Größer als zum Beispiel, bei Hunden, Pferden oder Katzen.

Der Austausch positiver Wärme und der Kooperation, ist schon in Kürze zu spüren.

Deshalb hat die Therapie ausschliesslich positive Ergebnisse und wird bei aller Aussichtslosigkeit, jeglicher vorher verstagter Therapiemethoden, oft als letztes Hilfs- und Heilmittel angewandt.

So eine Therapie ist allerdings kaum Bezahlbar, für einen normalsterblichen Menschen.

Und genau hier liegt der Hund begraben. 

Ich habe für meinen Bruder Basti eine Initiave gestartet, welche ihm eine Solche Therapie ermöglichen soll. Er leidet an einer neurologischen progressiven Erkrankung. 

Es geht ihm nicht sonderlich gut. Und so hab ich mich erkundigt und alles Register für einen Delphintherpie gezogen und die Gruppe "Operation Flipper" ins Leben gerufen.

Im Rahmen meiner Ausbildung läuft im Jahr 2009 eine Sammelaktion, betrefflich einer Finanzierung für eine Delphintherapie in der Türkei. 


Mein Bruder selbst weis von dieser Aktion nichts. Also bitte ich alle, die ihn kennen, das hier alles vor ihm geheim zu halten.
Es soll eine Überraschung für ihn sein, und ich möchte es so lange es geht vor ihm geheim halten.

!Bitte Spenden!  
  Empfänger: Sabine Bach
Konto Nr: 6675875
BLZ: 820 640 88

Verwendungszweck: Operation Flipper
Kreditinstitut: VR Bank Eisenach
 
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucherhier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=